Weiterbildung für Menschen mit Behinderungen

Aus einem inhaltlich und methodisch differenzierten Bildungsangebot sowie speziellen Veranstaltungen können die Bürger:innen selbstständig auswählen und sich im Sinne von Autonomie, Partizipation und Lebensqualität persönlich weiterentwickeln. 

Die Bildungsarbeit erfolgt immer als Ergebnis einer Vereinbarung; Grundlage dafür ist der konkrete Bedarf des Menschen. In erster Linie wird das gewohnte Umfeld als Lernort genutzt. Darüber hinaus werden gezielt regionale Kooperationen gesucht und für die Zusammenarbeit im Rahmen von Projektwochen oder langfristigen Partnerschaften gewonnen. So werden externe Lernorte geschaffen und neue Konzepte für eine ansprechende Erwachsenenbildung entwickelt. Das Angebot der Neuerkeröder Weiterbildung richtet sich nach den in der Förderplanung definierten Bedarfen der Teilnehmenden.

Etablierte Schwerpunkte der Bildungsarbeit sind:

Mobilität

  • Verkehrssicherheit
  • Fahrradschule 
  • Bus- und Zugtraining

Digitale Bildung

  • für Einsteiger:innen- und Fortgeschrittene
  • Kennenlernen von Endgeräten und deren Nutzungsmöglichkeiten (Smartphones, Tablets, Computer)
  • digitale Sicherheit (z. B. Umgang mit Social Media)
  • Kennenlernen und Anwendung von unterstützenden Kommunikationsmitteln (z. B. Vorlesefunktionen, funktionale Apps)

Politische Bildung

  • offene Gesprächsabende
  • tagesaktuelles Geschehen und Herstellung von konkreten Lebensweltbezügen
  • Demokratiebildung und Wahlrecht

Selbstständig wohnen

  • hauswirtschaftliche Kenntnisse
  • Einkaufen und Kochen
  • Abgrenzung und Privatsphäre
  • Geldwirtschaft
  • Organisation der eigenen Tagesstruktur
  • selbstbestimmte Freizeitgestaltung

Soziales Miteinander

  • Ich in der Gesellschaft
  • Behinderung und Inklusion
  • Sozialkompetenz
  • Konfliktmanagement

Partnerschaft und Sexualität

  • Intimsphäre und Abgrenzung
  • Formen des Zusammenlebens
  • Geschlecht und Identität
  • Erkennen von und Schutz vor sexualisierter und sexueller Gewalt
  • Einzel- und Paarberatung

Kontakt

Gesamtleitung Bildung | Freizeit | Kultur
Christian Vaterodt

Neuerkeröder Wohnen und Betreuen GmbH
Kastanienweg 3
38173 Sickte-Neuerkerode

Telefon 05305 201 919
Telefax 05305 201 903

E-Mail Kontakt