Banner blaue Punkte vom Krankenhaus

Krankenhaus Marienstift ab 27. November wieder mit Besuchsverbot

Ausnahmen möglich für Geburtsbegleitung sowie Intensiv- und Palliativversorgung und Besuche von Kindern unter 18 Jahren

Ab dem 27. November 2021 verhängt das Krankenhaus Marienstift in Braunschweig wegen der steigenden Covid-19-Infektionszahlen erneut ein Besuchsverbot.

Ausnahmen gelten für die Geburtsbegleitung sowie für die Intensiv- und Palliativversorgung. Eine telefonische Absprache mit der jeweiligen Station ist zwingend erforderlich. In diesen Fällen gilt die 2G+ Regelung.

Das Besuchen von Kindern unter 18 Jahren ist für maximal eine Person pro Tag möglich. Hier gilt die 3G-Regelung für maximal eine sorgeberechtigte Person pro Tag.

Bei Rückfragen erhalten Patientinnen und Patienten sowie Angehörige unter den folgenden Kontaktdaten weitere Informationen:
Telefon: 0531701 10
Mail: information@marienstift-braunschweig.de

Mehr Infos

Das könnte Sie auch interessieren