Freie Plätze: Tagespflegen dürfen wieder voll belegen

Tagespflegeeinrichtungen dürfen wieder komplett belegen. Allerdings müssen die Abstandregelungen und Hygienemaßnahmen zum Schutz nichtgeimpfter Gäste weiter beibehalten werden. Im Quartier St. Leonhard und im St. Vinzenz sind noch Plätze frei.

Tagespflegeeinrichtungen, die aufgrund der Corona-Pandemie nur für die Hälfte der im Versorgungsvertrag vereinbarten Plätze Gäste aufnehmen konnten, dürfen laut niedersächsischer Verordnung wieder komplett belegen. Allerdings müssen die Abstandregelungen und Hygienemaßnahmen zum Schutz nichtgeimpfter Gäste weiter beibehalten werden. In den teilstationären Einrichtungen der Diakoniestationen Harz-Heide können daher, aufgrund der räumlichen Begrenzung, nicht alle vorgehaltenen Plätze vergeben werden.

Volker Wagner, Geschäftsführer der Diakoniestationen Harz-Heide, ist dennoch froh, dass es wieder losgeht: „Die Mitarbeitenden in den Tagespflegen freuen sich sehr darauf, altbekannte und neue Gäste wieder in großer Runde begrüßen zu dürfen. Für die Angehörigen bedeutet dies eine deutliche Entlastung, die nach der langen Corona-Zeit auch unbedingt nötigt ist. In den Tagespflegen Quartier St. Leonhard und St. Vinzenz in Braunschweig gibt es noch freie Kapazitäten. Interessierte können sich gerne bei uns melden.“

Die Öffnung der Tagespflegen wird selbstverständlich weiterhin auf Grundlage eines Hygienekonzepts durchgeführt. Dieses wurde von den Diakoniestationen Harz-Heide bei der zuständigen Behörde fristgerecht eingereicht und genehmigt.

Blick in die Räume der Tagespflege St. Vinzenz in Braunschweig

Info und Anmeldung

Kontakt zur Tagespflege Quartier St. Leonhard:
t 0531 23866 250
tagespflege.leonhard@diakoniestation38.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr


Kontakt zur Tagespflege Quartier St. Vinzenz
t  0531 238 66 150
tagespflege.vinzenz@diakoniestation38.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Infos zur Tagespflege

Das könnte Sie auch interessieren