blaue Punkte Grafik

Neue Besuchsregelungen ab 1. November 2021

Für das Krankenhaus Marienstift in Braunschweig gelten ab dem 1. November 2021 folgende Besuchregeln.

 

› Besuchszeiten täglich von 14 bis 18 Uhr (auch am Wochenende)
› Pro Tag kann ein:e Patient:in bis zu zwei Besucher:innen für maximal eine Stunde empfangen.
› Weiterhin können Besucher:innen, die auf Hilfe angewiesen sind, eine Begleitperson mitbringen.

Voraussetzung
› Besucher:innen/Begleitpersonen müssen einen Nachweis über eine vollständige Impfung (mindestens 14 Tage nach Zweitimpfung), Genesung (mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate her) oder über einen negativen CoronaTest (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) vorlegen.
› Bitte beachten Sie, dass vor Ort für Besucher:innen und deren Begleitpersonen keine Antigentestung vorgenommen wird – dieser muss im Vorfeld des Besuchs separat erfolgen.
› Ergänzung: Ausnahme für werdende Väter und Begleitpersonen von Kindern
› Besuch bei Intensiv- und Palliativpatient:innen kann nach Absprache mit der jeweiligen Station ermöglicht werden.

Minderjährige Besucherab dem 7. Lebensjahr
› dürfen ihre Eltern, Großeltern, Verwandten, etc. ebenfalls besuchen. Allerdings müssen sie einen tagesaktuellen negativen Test (Antigen- oder PCR-Test) oder einen gültigen Impfnachweis vorzeigen. Wir bitten um vorherige telefonische Absprache mit der/dem Station/Bereich.

Kontaktdaten und Maskenpflicht
› Kontaktdaten werden entweder analog per Fragebogen oder digital per Luca-App erfasst.
› Es besteht Maskenpflicht. Während des gesamten Besuchs/Aufenthalts ist ein Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2-Maske) zu tragen. Das Tragen von nichtmedizinischen Masken (Schals, Tücher, Stoffmaske etc.) ist nicht erlaubt.

Bei Rückfragen erhalten Patient:innen sowie Angehörige unter den folgenden Kontaktdaten weitere Informationen:
Telefon: 0531 7011 – 0
E-Mail:  information@marienstift-braunschweig.de

Das könnte Sie auch interessieren