Alles im Blick - dank neuer Schreibtafeln

Gespendete Schreibtafeln der Firma Ditzinger helfen in der Tagesförderung bei visueller Orientierung und Strukturierung des Tagesablaufs der Beschäftigten.

„Mit einem Besuch in der Tagesförderung fing alles an“, berichtet Thomas March von der Firma Ditzinger. Dort habe er gesehen, dass die Spinde mit Fotos und Namen der jeweiligen Bürger:innen beklebt waren. Das habe ihn sehr interessiert, und er fragte in der Tagesförderung (TGF) an, ob seine Firma und er diese Idee weiter unterstützen können.

Daraus ist eine Spende von acht beschreibbaren, magnetischen Schreibtafeln, sogenannte Whiteboards, entstanden die die Firma Ditzinger nun in Person von Thomas March überreichte. „Die Whiteboards helfen uns künftig als visuelle Orientierung zur weiteren Strukturierung des Tagesablaufs, erklärte Julia Brands vom Begleitenden Dienst der TGF. Anhand von Piktogrammen, Fotos oder Schriftzeichen, die an das Whiteboard gemalt oder geheftet werden, könne der Tagesablauf noch individueller für jede Person dargestellt werden. „Es werden Fotos der Mitarbeitenden, die im Dienst sind, angebracht oder die Menükarte des Mittagessens in leichter Sprache, erläutert Brands. Zu den Whiteboards wurden ebenfalls Stifte, Schwämme und Magnete bereitgestellt. „Vielen Dank für Ihre Spende, die uns in unserer täglichen Arbeit unterstützt“, sagte Yvonne Buchholz aus der Verwaltung der Tagesförderung.

Das könnte Sie auch interessieren