Mit Bowle, Bouletten und Beats in den ersten Mai

Mit kulinarischem und musikalischen Schwung ging es für Neuerkeröder Bürger:innen in den 1. Mai.

Die Neuerkeröder Wohnen und Betreuen GmbH hatte zusammen mit der Mehrwerk gGmbH für die Wohngruppen einen leckeren kulinarisches Angebot aus herzhaften Bouletten und erfrischender, alkoholfreier Maibowle vorbereitet. Für die Ohren gab es das neue Album „Berlin“, der Neuerkeröder Band „Hand in Hand“.  So musste in den Wohngruppen, unter Einhaltung der Corona-Regelungen, nicht auf den geliebten Tanz in den Mai verzichtet werden. Die Neuerkeröder Markus Bosse (links) und Manuel Maaß freuten sich über die kleinen Geschenke.

Bürger freuen sich über Maibowle
Das könnte Sie auch interessieren