Datenschutz

Datenschutzerklärung der Unternehmensgruppe Evangelische Stiftung Neuerkerode

Die Evangelische Stiftung Neuerkerode sowie ihre Tochtergesellschaften, als Betreiber dieser Webseiten freuen sich über Ihr Interesse an dem Internetangebot unser Einrichtungen.

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben, die mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können (Bsp.: Name, Anschrift, Telefonnummer, Surfgewohnheiten). Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten. Diese erfolgt stets im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften. Wir setzen technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein und passen diese fortlaufend dem Stand der Technik an.

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. 

Welche Daten verarbeiten wir beim Besuch dieser Webseite? Es werden Protokolldateien mit folgendem Inhalt erzeugt:

  • Ihre IP Adresse, gekürzt auf die ersten 3 Bytes
  • Browser
  • Log-in Zeiten
  • Pfad der Seite
  • verwendeter Webbrowser
  • die Webseite, über die Sie zu uns gekommen sind
  • Datum und Uhrzeit der Abfrage  

Die Protokolldateien dienen der Netzsicherheit, sowie der Auswertung der Nutzung des angebotenen Dienstes. Die Erhebung der der Daten erfolgt in anonymisierter Form. Die Protokolldateien werden für 28 Tage gespeichert, dies dient der Systemsicherheit im Falle eines potentiellen Hackerangriffes.

Sofern Sie innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe von personenbezogenen Daten (Email-Adresse, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus den Eingabemasken dient allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben unter Berücksichtigung des Stands der Technik und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Risikoanalyse nach Eintrittswahrscheinlichkeiten und Schadensschwere für natürlicher Personen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen. Dieses dient zur Sicherstellung eines geeigneten Schutzniveaus.

Zu den umgesetzten Maßnahmen gehören: die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen und elektronischen Zugangs zu den Daten als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, der Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, die Löschung von Daten und Reaktionen auf die Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes, durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen.

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage des DSG-EKD  sowie  TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgenden Hoster ein:

Mandala Internet, EDV-Service GmbH
Wendenring 1, 38114 Braunschweig
E-Mail: datenschutz@mandala.de

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse, gekürzt auf die ersten 3 Bytes

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage des DSG-EKD.  Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

 

Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder eingeschränkt, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der Unternehmensgruppe Evangelische Stiftung Neuerkerode wenden: datenschutz@Neuerkerode.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Widerspruchsrecht

Dem Nutzer unserer Angebote steht das Recht zu, eine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Sie hatten geschäftlichen Kontakt mit uns und erhalten seitdem Informationen oder Newsletter, obwohl Sie dies nicht möchten? Bei der Einstellung dieser Funktion wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Stelle info@neuerkerode.de oder an Datenschutz@Neuerkerode.de, wir unterstützen Sie gerne.

Online-Spenden

Sie haben die Möglichkeit eine Online-Spende über die Wikando GmbH (FundraisingBox), Schießgrabenstr. 32, 86150 Augsburg zu tätigen. Zur Durchführung werden Sie auf die sichere Seite der Wikando GmbH weitergeleitet. Die in diesem Zusammenhang erhobenen Personenbezogenen Daten (Spendenbetrag, Anreden Vorname, Nachname, E-Mailadresse) dienen zum Zweck der Durchführung der Transaktion und falls gewünscht zur Ausstellung einer Spendenbescheinigung (Adresse, PLZ, Ort, Land).

Eine Übermittlung Ihrer angegeben personenbezogenen Daten erfolgt an die Wikando GmbH (FundraisingBox) zur Durchführung Ihrer Spende, die im Auftrag der Evangelischen Stiftung Neuerkerode handelt. Des Weiteren werden Ihre Daten an interne Stellen der Evangelischen Stiftung Neuerkerode übermittelt, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind, z.B. Buchhaltung, Rechnungswesen, EDV.

Die Spendendaten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen entsprechend aufbewahrt. Sofern Sie eingewilligt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, sowie falls angegeben, postalische Adresse) bis auf Widerruf gespeichert. Falls von Ihnen gewünscht erhalten Sie Infomaterial über die Evangelische Stiftung Neuerkerode.

Falls Sie Fragen haben können Sie sich jederzeit an die verantwortliche Stelle wenden oder an den Datenschutzbeauftragten wenden.

E-Mail-Kontakt

Auf unserer Webseite sind E-Mail-Adressen vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann.

In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb der Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Website den Erhalt eines Newsletters an. Um einen Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich entsprechend am Newsletter Verteiler anmelden. Im Rahmen eines „Double opt.in“ Verfahrens erhalten sie daraufhin eine E-mail, auf der Sie bestätigen, dass Sie den Newsletter auch tatsächlich erhalten wollen. Erst durch Ihre aktive Bestätigung, werden Sie in den Newsletter Verteiler aufgenommen. Die Speicherung erfolgt so lange, wie Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Die Abbestellung können Sie jederzeit vornehmen. Eine entsprechende Schaltfläche befindet sich auf jeder E-Mail, mit dem Sie den Newsletter zugesandt bekommen. Durch Betätigung der Schaltfläche werden Sie aus der entsprechen Datenbank gelöst und erhalten keinen weiteren Newsletter.

Wenn die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse nicht aktiv ist und die Zusendung dreimal scheitert, werden Sie direkt aus der Datenbank gelöscht.

Alle für diese Funktionalität notwendigen Daten werden ausschließlich zum Zwecks des Newsletters Versandes bzw. Löschung erhoben, gespeichert und verarbeitet. Eine weitere Verwendung ist ausgeschlossen.

Cookies

Wie verwenden auf unseren Webseiten an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen, Sie dienen dazu das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Durch das Blockieren werden keine Informationen über das Gerät oder Surfverhalten beim Besuch unserer Website gespeichert.

Wir setzen Cookies im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften ein. Daher holen wir von den Nutzern eine vorhergehende Einwilligung ein. Die widerrufliche Einwilligung wird gegenüber den Nutzern deutlich kommuniziert und enthält die Informationen zu der jeweiligen Cookie-Nutzung.

Speicherdauer: Im Hinblick auf die Speicherdauer werden die folgenden Arten von Cookies unterschieden:

Temporäre Cookies (auch: Session- oder Sitzungs-Cookies): Temporäre Cookies werden spätestens gelöscht, nachdem ein Nutzer ein Online-Angebot verlassen und sein Endgerät (z.B. Browser oder mobile Applikation) geschlossen hat.

Permanente Cookies: Permanente Cookies bleiben auch nach dem Schließen des Endgerätes gespeichert. So kann beispielsweise der Login-Status gespeichert oder bevorzugte Inhalte direkt angezeigt werden, wenn der Nutzer eine Website erneut besucht. Ebenso können die mit Hilfe von Cookies erhobenen Daten der Nutzer zur Reichweitenmessung verwendet werden. Sofern wir Nutzern keine expliziten Angaben zur Art und Speicherdauer von Cookies mitteilen (z. B. im Rahmen der Einholung der Einwilligung), sollten Nutzer davon ausgehen, dass Cookies permanent sind und die Speicherdauer bis zu zwei Jahre betragen kann.

Links zu anderen Websites

Das Online-Angebot der Unternehmensgruppe Evangelische Stiftung Neuerkerode, kurz ESN, enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Die esn ist als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind, übernimmt die esn keine Verantwortung und macht sich deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. Für fremde Hinweise ist die verantwortliche Stelle nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen, d.h. auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis hat, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Matomo

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo.

Matomo verwendet „Cookies“. Es werden Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Die Speicherung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage des DSG-EKD. Dies erfüllt im Einklang die Aufgaben der verantwortlichen Stelle. Es liegt im Interesse der verantwortlichen Stelle durch die anonymisierte Analyse des Nutzerverhaltens sein Webangebot als zu optimieren.

Die Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung aktivieren, in diesem Fall werden die Matomo Nutzungsdaten gespeichert. Bei Nicht Aktivierung wird im Ihrem Browser ein Cookie hinterlegt, dass Matomo Nutzungsdaten nicht speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-In-Cookie gelöscht wird. Das Opt-In muss bei einem erneuten Besuch dieser Website wieder aktiviert werden.

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden. Dies wird Ihre Privatsphäre schützen, aber wird auch den Besitzer daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.

Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Matomo Webanalyse erfasst. Diese Checkbox abwählen für Opt-Out.

Präsenzen in sozialen Netzwerken (Social Media)

Innerhalb sozialer Netzwerke unterhalten wir Präsenzen und verarbeiten in diesem Rahmen Daten der Nutzer, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren oder um Informationen über uns anzubieten. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben der Betreiber der jeweiligen Netzwerke.

Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Betroffenenrechten machen Sie bitte direkt bei den Anbietern geltend. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten:

Instagram: (Meta Platforms)

Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Meta Platforms Ireland Ltd. , 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour ,Dublin 2 Irland
Website: https://www.instagram.com;
Datenschutzerklärung: https://instagram.com/about/legal/privacy.

Facebook-Seiten: (Meta Platforms)

Profile innerhalb des sozialen Netzwerks Facebook - Wir sind gemeinsam mit Meta Platforms Ireland Limited für die Erhebung (jedoch nicht die weitere Verarbeitung) von Daten der Besucher unserer Facebook-Seite (sog. "Fanpage") verantwortlich. Zu diesen Daten gehören Informationen zu den Arten von Inhalten, die Nutzer sich ansehen oder mit denen sie interagieren, oder die von ihnen vorgenommenen Handlungen (siehe unter „Von dir und anderen getätigte und bereitgestellte Dinge“ in der Facebook-Datenrichtlinie: https://www.facebook.com/policy), sowie Informationen über die von den Nutzern genutzten Geräte (z. B. IP-Adressen, Betriebssystem, Browsertyp, Spracheinstellungen, Cookie-Daten; siehe unter „Geräteinformationen“ in der Facebook-Datenrichtlinie: https://www.facebook.com/policy). Wie in der Facebook-Datenrichtlinie unter „Wie verwenden wir diese Informationen?“ erläutert, erhebt und verwendet Facebook Informationen auch, um Analysedienste, so genannte "Seiten-Insights", für Seitenbetreiber bereitzustellen, damit diese Erkenntnisse darüber erhalten, wie Personen mit ihren Seiten und mit den mit ihnen verbundenen Inhalten interagieren. Wir haben mit Facebook eine spezielle Vereinbarung abgeschlossen ("Informationen zu Seiten-Insights", https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum), in der insbesondere geregelt wird, welche Sicherheitsmaßnahmen Facebook beachten muss und in der Facebook sich bereit erklärt hat die Betroffenenrechte zu erfüllen (d. h. Nutzer können z. B. Auskünfte oder Löschungsanfragen direkt an Facebook richten). Die Rechte der Nutzer (insbesondere auf Auskunft, Löschung, Widerspruch und Beschwerde bei zuständiger Aufsichtsbehörde), werden durch die Vereinbarungen mit Facebook nicht eingeschränkt. Weitere Hinweise finden sich in den "Informationen zu Seiten-Insights" (https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

); Dienstanbieter: Meta Platforms Ireland Limited., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; Website: www.facebook.com; Datenschutzerklärung: www.facebook.com/about/privacy; Standardvertragsklauseln (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung in Drittländern): www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum; Weitere Informationen: Vereinbarung gemeinsamer Verantwortlichkeit: www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Die Facebook Plugins erkennen Sie an dem Facebook Logo oder dem „Like-Button“ (Gefällt mir) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von Facebook hergestellt. Dadurch erhält Facebook die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seiten besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook Profil verlinken. Der Besuch unserer Seiten kann durch Facebook Ihrem Benutzeraccount zugeordnet werden.

Wir möchten Sie an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Wir weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Facebook unter: http://de-de.facebook.com/policy.php

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Auf unseren Seiten finden Sie Plugins der von Google betriebenen Seite You Tube. Betreiber der Seite ist die You Tube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit You Tube-Plugin ausgestatte Seite besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von You Tube hergestellt. Dabei wird dem You Tube Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie mit Ihrem You Tube Account eingeloggt sind ermöglichen Sie You Tube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem You Tube Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie und der Datenschutzerklärung von You Tube unter: Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Hinweis für Eltern und Aufsichtsberechtige

Eltern und Aufsichtsberechtigte sind für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder verantwortlich, gerne unterstützen wir Sie durch Informationen. Eltern und Aufsichtsberechtigte werden darum gebeten, mit Ihren Kindern über die sichere und verantwortungsbewusste Verwendung deren personenbezogenen Daten im Internet zu sprechen. Ihre Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz sind uns willkommen und wichtig. Sie können uns unter folgender Adresse erreichen: datenschutz@Neuerkerode.de

Verantwortliche Stelle

Evangelische Stiftung Neuerkerode
Kastanienweg 3
38173 Sickte-Neuerkerode
Telefon: 05305/2010
Telefax: 05305/201-474

info@neuerkerode.de

Die Evangelische Stiftung Neuerkerode ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts.
Vertretungsberechtigte Personen sind die Vorstandsmitglieder: Jessica Gümmer-Postall, Ingo Beese,

Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 114823470

Verantwortlicher (Vorstand) gemäß § 10 Absatz 3 Mediendienste Staatsvertrag: Tobias Henkel,  Jessica Gümmer-Postall und Ingo Beese

Änderungen der Datenschutzerklärung

Die schnelle Entwicklung der medialen Informationsangebote macht es erforderlich, dass wir von Zeit zu Zeit Anpassungen an unserer Datenschutzerklärung vornehmen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung. Stand Februar 2022

Kontakt:
Datenschutzbeauftragter Evangelische Stiftung Neuerkerode
Jörg Berends
Kastanienweg 3
38173 Sickte-Neuerkerode.de
datenschutz@Neuerkerode.de

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde wegen Datenschutzverstößen

Sie haben das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt:
Der Beauftragte für Datenschutz der EKD, Lange Laube 20, 30159 Hannover

Google Ads und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google Ads. Ads ist ein Online-Werbeprogramm von Google Ireland Limited (“Google”), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf Ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über Ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” und die Nutzung dieses Tracking-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google Ads und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google Tag Manager

Mit dem Google Tag Manager können Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten. Der Tag Manager selbst, der die Tags einsetzt, funktioniert jedoch ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager sorgt lediglich für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Zu diesen jeweiligen Drittanbietern finden sich entsprechende Erklärungen in dieser Datenschutzerklärung. Der Google Tag Manager verwendet diese Daten aber nicht. Haben Sie eine Deaktivierung von Cookies eingestellt oder sonst vorgenommen, wird diese für alle Tracking-Tags beachtet, die mit dem Google Tag Manager eingesetzt wurden, das Tool ändert also Ihre Cookie-Einstellungen nicht.

Möglicherweise bittet Google Sie um die Erlaubnis, einige Produktdaten (z. B. Ihre Kontoinformationen) an andere Google-Produkte weiterzugeben, um bestimmte Funktionen zu aktivieren, z. B. die Hinzufügung neuer Conversion-Tracking-Tags für Ads zu vereinfachen. Außerdem überprüfen die Entwickler von Google von Zeit zu Zeit Informationen zur Produktnutzung, um das Produkt weiter zu optimieren. Google wird jedoch niemals Daten dieser Art ohne Ihre Zustimmung an andere Google-Produkte weitergeben.

Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsrichtlinien von Google und den Datenschutzhinweisen von Google für dieses Produkt.

Ströer Kampagnen Tracking

Wir nutzen die Werbeleistungen der RegioHelden GmbH, einem Unternehmen der Ströer Media Deutschland GmbH. RegioHelden sammelt bestimmte Informationen, die sich auf unsere Interaktionen mit Ihnen beziehen. RegioHelden stellt uns gesammelte Informationen zur Verfügung, die wir in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung und den geltenden Datenschutzgesetzen verwenden.

Anrufmessung
Jede auf unserer Website angegebene Telefonnummer kann eine so genannte Call-Trackingnummer sein, bei der Datum, Uhrzeit, Anrufannahme, Dauer des Anrufs sowie die Telefonnummer beider Teilnehmer erfasst, gespeichert und an die RegioHelden GmbH sowie an uns zum Zweck der Werbewirksamkeitsermittlung weitergeleitet werden. Die individuell für den Kunden geschaltete und jeweils in der Werbeanzeige ausgespielte Rufnummer ist nicht gebunden an das Tracking des individuellen Nutzungsverhaltens des Nutzers sondern nur abhängig von bestimmten oder mehreren Keywords, die bei der Suche verwendet wurden.

Kontaktformular
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Das jeweils individuell aufgerufene Kontaktformular ist nicht gebunden an das Tracking des individuellen Nutzungsverhaltens des Nutzers sondern nur abhängig von bestimmten oder mehreren Keywords, die bei der Suche verwendet wurden.

Füllt der Nutzer das Kontaktformular aus, muss er vor Versand seiner Daten und damit vor Beginn einer Datenverarbeitung mittels Opt-in seine eindeutige und freiwillige Einwilligung geben. Erst dann werden seine im Kontaktformular angegeben Daten mit Quelle an den Verantwortlichen übermittelt.

Server-Log-Dateien

RegioHelden erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an RegioHelden übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. RegioHelden hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.