Unterstützung für ihre Mitmenschen in der Pandemie

Die Neuerkeröder Bürgervertretung hat sich in vielfältiger Weise für ihre Mitbürger eingesetzt: So hat sie schwer verständliche Corona-Verordnungen für die Bürger:innen verständlich gemacht oder Politiker auf die die schwierigen Verhältnisse für Menschen mit geistiger Behinderung hingewiesen.

Die Diakonie in Niedersachsen hat 12 Ehrenamtliche für besonderes Engagement in Zeiten der Pandemie ausgezeichnet. In einer Feierstunde wurden ihnen die Auszeichnungen verliehen. Für die Neuerkeröder Bürgervertretung nahmen Christian Könnemann (Vorsitzender) und Holger Denecke (Sprecher) in Begleitung von Christian Vaterodt (Koordinator Bürgervertretung, Wohnen und Betreuen GmbH) die Urkunde entgegen. „Wir haben uns sehr gefreut und sind beeindruckt, wie vielfältig, kreativ und engagiert in den vergangenen 20 Monaten Hilfen organisiert wurden, die in den Zeiten von Lockdowns und Kontaktbeschränkungen das Leben vieler Menschen etwas leichter gemacht haben. Wichtig ist auch, dass einer Isolation und Vereinsamung entgegengewirkt werden konnte. Wir sehen die heutigen Preisträgerinnen und Preisträger stellvertretend für viele weitere Menschen, die in der Pandemie Not gesehen und Menschen ganz praktisch geholfen haben", sagte Hans-Joachim Lenke, Vorstandssprecher der Diakonie in Niedersachsen.

Die Bürgervertretung Neuerkerode habe sich der Vermittlung der schwer verständlichen Gesundheitsschutzverordnungen angenommen, die sie in Leichte Sprache übertragen und den Bürger:innen erklärt hat. Auch mit Vertreter:innen der Landes- und Lokalpolitik war sie regelmäßig im Kontakt, um über die Situation von Menschen mit geistiger Behinderung in der Pandemie zu sprechen und Verbesserungen anzustoßen. Darüber hinaus organisierte die Bürgerstiftung regelmäßig coronakonforme Veranstaltungen wie eine Abstandsdisko und einen mobilen Weihnachtsmarkt, hieß es in der Pressemitteilung.

Die Diakonie in Niedersachsen hatte ihre Mitglieder dazu aufgerufen, ehrenamtlich Engagierte zu benennen und für den Preis vorzuschlagen.

Das könnte Sie auch interessieren