Das Lukas-Werk im Rückblick auf das Jahr 2020

Jahresbericht der Lukas-Werk Gesunheitsdienste GmbH jetzt online.

TEXT nicht vergessen

"Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie sind in allen Hilfefeldern der Lukas-Werk Gesundheitsdienste erheblich und haben zu veränderten Leistungsangeboten und Arbeitsweisen geführt. Es ist uns dennoch gelungen, alle Hilfeangebote in den Gesundheitsdiensten der Suchthilfe und für Menschen mit Behinderung durchgehend aufrechtzuerhalten."

Mit diesen Worten führt Petra Sarstedt-Hülsmann, Geschäftsführerin  des Lukas-Werkes, die Leser:innen in den Jahresberichtes 2020 ein. Der Bericht gibt einen Überblick über die Ereignsse und Zahlen des vergangenen Jahres in den Geschäftsbereichen Suchthilfe und Gesundheitsdienste für Menschen mit Behinderung. Darüber hinaus steht die ganztägig ambulante psychosomatische Rehabilitation im iIttelpunkt, und damit ein neues Angebot, mit dem das Lukas-Werk eine Versorgungslücke schließen möchte. Sie können den Jahresbericht hier als PDF herunter laden.

Das könnte Sie auch interessieren