Neuer Vorsitzender in der Gesamtmitarbeitervertretung der esn

Carsten Wolters hat Amt von Sabine Bothe-Michels übernommen.

In der Gesamtmitarbeitervertretung (G-MAV) der Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode (esn) ist es Anfang Februar zu einem Wechsel an der Spitze gekommen. Die bisherige G-MAV-Vorsitzende Sabine Bothe-Michels hat den Staffelstab an ihren bisherigen Stellvertreter Carsten Wolters übergeben. Er wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Sabine Bothe-Michels ist nach über 30 Jahren Tätigkeit in der Stiftung in den Ruhestand gegangen.

Neuer und Vorsitz der G-MAV: Carsten Wolters und Sabine Bothe-Michels

"Als Vorsitzende der Gesamtmitarbeitervertretung unseres Unternehmens mit rund 2800 Beschäftigten und 200 Auszubildenden habe ich seit 2012 kollegiale Zusammenarbeit auf allen Hierarchie-Ebenen erfahren."

Aber Sie habe auch heftige Konflikte erlebt und dabei oft genug ihre professionellen und persönlichen Grenzen erweitern können, so Bothe-Michels.

Ihr Nachfolger Carsten Wolters ist seit 1983 in der esn tätig. Seine Wurzeln hat er im Bereich der Eingliederungshilfe am Standort Neuerkerode. Der 59-Jährige war viele Jahre Vorsitzender der dortigen MAV – einer der insgesamt sieben Mitarbeitervertretungen in der Unternehmensgruppe der esn, aus denen die Mitglieder der G-MAV hervorgehen. Wolters ist darüber hinaus Mitglied im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen in Niedersachsen. „Meine Erfahrung und Vernetzung werde ich nutzen, um gemeinsam für gute Arbeitsbedingungen und berufliche Perspektiven einzutreten und die betriebliche Mitbestimmung weiter zu entwickeln.“

+++ Zur besseren Lesbarkeit wird auf die Verwendung der Sprachformen weiblich und divers (w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter. +++

Das könnte Sie auch interessieren