Neuerkerode sucht Nachfolger:in für Friseursalon

Die Evangelische Stiftung Neuerkerode sucht für die rund 850 Bürger:innen im inklusiven Dorf Neuerkerode eine neue Friseurin/einen neuen Friseur.

Neben einem großen Kundenkreis kann ein nahezu vollständig ausgestatteter Salon (43 m²) angeboten werden. Das gut erhaltene Inventar verbleibt im Eigentum der esn und wird der neuen Mieterin/dem neuen Mieter zur Verfügung gestellt. Eine genaue Auflistung des Inventars wird zur Verfügung gestellt – es handelt sich dabei aber unter anderem um Friseurstühle, Vitrine, Tisch und Stühle.

Die Miete beträgt insgesamt 290 Euro inklusive Nebenkosten. Der Einzug kann nach Absprache zum 1. September erfolgen. Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Nicole Goerisch unter  vermietung@neuerkerode.de oder Telefon 05305 201 477 zur Verfügung. Besichtigungstermine sind nach Absprache möglich.

Grundriss

Das könnte Sie auch interessieren